Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Sicherheitszeugnis

Sicherheitszeugnis der  Segelyacht "Am Wind" von FinSail:

Durch das Sicherheitszeugnis, ausgestellt vom BG Verkehr, ist die "Am Wind" für die gewerblich Nutzung zugelassen und sehr sicher. 

Um ein Sicherheitszeugnis zu erhalten, wurde die Sicherheitsausrüstung an Bord von Sachverständigen geprüft.

 

Die "Am Wind" verfügt über folgende Sicherheitsausrüstung:

Abnahme der Flüssiggasanlage

Abnahme der Funkausrüstung

- DSC Funkanlage von Raymarine

- 2. Stromquelle / unabhänige Reservebatterie und unabhängiges Ladegerät

- DSC Handfunkgerät

- Reserveantenne für Funk

 

GPS mit Radar

Steuerkompass mit Ablenkungstabelle

Positionslateren

Radarreflector

Schalsignalanlage

Reservekompass

Peilscheibe

Handlot

Berichtigte Seekarten

Kartenbesteck

Suchscheinwerfer

8 Signalraketen mit aktuellem Haltbarkeitsdatum 

4 Handfackeln

Arzneimittelausrüstung

10 x Rettungswesten

Wärmeschutzmitel

Reservesegel Sturmfock

Notruder

Anker-, Schlepp und Verholungsausrüstung

Bolzenschneider

Material zur Leckbekämpfung

Werkzeug

Reservekeilriemen

2 x Rettungsringe

Markierungsboje

48 Stunden Rettungsinsel mit aktuellem Verfallsdatum

Senotfunkboje EPIRB und AIS Transponder

Sicherheitsrolle eingerahmt im Salon

2 x Feuerlöscher  6 Kg und Motorraum, 

Intakte Lenzpumpen (automatisch und manuell)

120 Ah Reservebatterie Motor

CE-Zertifizierung

- Stabilitätsnachweis

- Schiffskörperfestigkeit

 

Dazu gehört die Stabilität des Bootes, Reservebatterien für Funk- und Motor. Geprüfte Gasanlage, Rettungsinsel, Feuerlöschsysteme, Notsignale und Schwimmwesten. Komplette Ausrüstung der Navigation usw.. Die "Am Wind" wurde mit allem ausgerüstet und zählt nun zu den sichersten Segelyachten, die für die Ausbildung von Segelscheinen und für kommerzielle Segelreisen eingesetzt werden.